Heizen mit Strom - gewusst wie!

Viele Menschen verlassen Sie nach wie vor auf den zuverlässigen und langlebigen Einsatz ihrer Elektroheizung und dazu haben sie auch allen Grund. Wenn auch in den vergangenen Jahren etwas in Verruf geraten, so sind die Kosten für eine Elektroheizung (Speicher und konventionell) gegenüber anderen Heizsystemen konkurrenzfähig. Vor allem die erwiesene Langlebigkeit und die tiefen Unterhaltskosten entlasten das Haushaltsbudget. Sauber, geruchlos, komfortabel und mit einer hohen Betriebssicherheit sorgt die Elektroheizung mit ihrem Wirkungsgrad von nahezu 100% für behagliche Wärme.

Heizkostenvergleiche zeigen, dass die Elektrowärme oft nur auf den ersten Blick – durch die teilweise höheren Kilowattpreise für den Strom im Vergleich zu Öl, Gas oder Pellets – teurer erscheint. Wenn jedoch der höhere Wirkungsgrad vor Ort unter Berücksichtigung der Betriebs- und Unterhaltskosten für Wartung und Kaminfeger mit einbezogen wird, überzeugt das Heizen mit Strom durch die höhere Wirtschaftlichkeit.

  • Speicherheizung
    Elektrische Speicherheizung, in der Ausführung als Zentralspeicher sowie auch als dezentrale Einzelraumspeicher profitieren vom preiswerten Strombezug zum Niedertarif.
    Mehr


     
  • Fussbodenheizung
    Bei Um- und Neubauten kommt es nicht selten vor, dass Radiatoren eine optimale Gestaltung behindern oder verunmöglichen. Unsere elektrischen Fussbodenheizsysteme schaffen dabei Abhilfe.
    Mehr
     
  • Direktheizung
    Egal ob Infrarot-Panels, Konvektoren, Schnellheizer oder Badheizkörper – wir bieten Ihnen für jede Situation das auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Direktheizgerät, welches aufwändige Installationen der Vergangenheit angehören lässt.
    Mehr

     
  • Steuerung & Regelung
    Für die optimale Nutzung und Bedienung Ihrer Elektroheizung finden Sie bei uns die perfekten Steuer- und Regelgeräte sowie Raumthermostaten
    Mehr

Die Elektroheizung als Ergänzungsheizung

Elektroheizungen eignen sich auch hervorragend als Ergänzungsheizung, zu Beispiel um in einem bestehenden Raum einen unzureichenden Wärmebedarf abzudecken, ohne dabei eine kostenaufwendige Erweiterung des bestehenden zentralen Heizsystems vornehmen zu müssen. Bei Um- und Anbauten kommt es nicht selten vor, dass die bestehende Heizleistung den Wärmebedarf nicht genügend oder nicht optimal abdeckt. Mit einer Ergänzungsheizung erweitern Sie kostengünstig, schnell und ohne grossen Installationsaufwand die Heizleistung. Auch kalte Fussböden können während der Übergangszeit mit einer elektrischen Heizmatte oder Infrarotheizung wirtschaftlich und schnell erwärmt werden, ohne dass die Zentralheizung in Betrieb genommen werden muss.

Individuelle Beratung

Profitieren Sie von unserer über 70-jährigen Erfahrung

Kontaktformular